Er ist da! Der Air Max 90 ID „Snkr Zmmr“

Er ist da! Der Air Max 90 ID „Snkr Zmmr“

Wa schenkt man einem Sneaker-süchtigen zu Weihnachten? Natürlich Sneaker. Und wenn es dann etwas Besonderes und Individuelles sein soll, liegt die Idee mit einem selbstdesignten ID natürlich nahe. Ok ich selber bin nicht drauf gekommen, dafür aber Ela, die mich mit einem Air Max 90 „Snkr Zmmr“ überraschte. Der AM90 ist ohnehin ein Modell, dem manchmal (nicht ganz zu Unrecht) das Etikett Proll-Schuh anhaftet, insofern passt es, wenn hier ganz tief in die Farbkiste gegriffen wurde. Und so leuchtete mir der Sneaker mit seinem grellen Oranje äh Orange schon aus der Ferne entgegen. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist die komplett orangene Sohle kein schlechtes Feature. Ein (infra-)rotes Highlight und der gestickte (?) „Snkr Zmmr“-Schriftzug runden meinen ersten 90er-ID ab.

Über den Schuh selber braucht man eigentlich keine Worte mehr zu verlieren – ein Klassiker eben, der die Zeit erstaunlich gut überstanden hat. Statt irgendwelcher 1er fanden zuletzt wirklich so einige 90er den Weg zu mir. Colourways wie der „Hasta/Granite“ trafen ganz einfach meinen Geschmack. Der ID ist natürlich etwas ganz Besonderes, allein schon weil er das Geschenk meines Lieblingsmenschen war. Natürlich stehe ich jetzt unter Zugzwang. Denn auch die Dame des „Sneaker Zimmer“ braucht ihren eigenen „Snkr Zmmr“-Schuh.

M.