Sneaker Zimmer
 

Drop Weekly (12/2018) – Nike M2K Tekno, Air Max 1 Watermelon, adidas Atric

Drop Weekly (12/2018) – Nike M2K Tekno, Air Max 1 Watermelon, adidas Atric

Der schnelle Sold Out des Nike M2K Tekno war zugegeben absehbar. Interessant ist das Phänomen schon deshalb, weil der Release ohne allzu strenge Limitierung oder namhaften Collabo-Partner auskam. Manchmal reicht anscheinend doch noch ein Schuh, der einen Trend ziemlich clever aufnimmt (Dad Shoes) und ihn etwas modernisiert. Insofern ist es nicht schwer, auch für den kommenden pinkfarbenen Colorway einen erfolgreichen Release vorherzusagen. Vermutlich wird der Hype um den „Pink Foam“ sogar den seiner beiden Vorgänger noch überbieten. Angeblich dürfen sich bald auch die Jungs auf ihren M2K Tekno freuen, der im Sommer auch in Männergrößen erscheinen soll. Den M2K Tekno „Pink Foam“ findet Ihr erst einmal am Samstag bei TGWO, Nike, Naked, Voo Store und Afew.

Drop Weekly

Seit heute sind gleich mehrere neue Air Max 1-Colorways erhältlich. Von diesen ist der Watermelon für uns der klare Favorit für den Sommer, der es dieses Jahr schon ziemlich eilig hatte. Aber natürlich kann man auch mit den anderen Farben wie dem „Curry 2.0“ wenig falsch machen. Passend zum sommerlichen Watermelon erscheinen dann in der nächsten Woche endlich auch der Air Max 97 und 98 in den typischen South Beach-Farben. Auf diesen Air Max-Drop warten wohl einige von Euch schon sehnsüchtig. Die neuen Air Max 1-Releases findet Ihr u.a. bei 43einhalb, TGWO, Afew, asphaltgold und Bstn, wobei der Watermelon in den meisten Stores bereits ausverkauft ist. Bei Nike wurde der Release kurzfristig auf den 10. Mai verschoben. Es gibt also noch eine Chance!

Drop Weekly

Kein Hype, keine Limited Release, keine Gimmicks: So ließe sich der neue Footscape Woven-Drop auf den Punkt bringen. Gleich drei neue Wmns-Modelle erscheinen in dieser Woche, darunter dieser wunderschöne Multicolor. Obwohl der Footscape Woven weiterhin ein Nischendasein führt, so haben wir doch festgestellt, dass immer mehr anscheinend die Vorzüge dieser Silhouette zu schätzen wissen. Das mutige Design mit der asymmetrischen Schnürung und der rundherum verlaufenden Woven-Applikation ist selbst heute noch zukunftsweisend. Hinzu kommt, wie unglaublich bequem der Footscape Woven einfach ist. Das gilt für jeden Colorway, sowohl für den hier abgebildeten Multicolor als auch für die anderen neuen Wmns-Releases wie den Dusty Pink. Schaut am besten ab morgen mal bei TGWO, Shoez Gallery oder Sneakers76 vorbei und überzeugt Euch selbst von den Qualitäten des Footscape Woven.

Drop Weekly

Unser Highlight von den 3 Streifen nennt sich adidas F/22 PK „Atric“. Das neue Modell ist eine wirklich spannende Weiterentwicklung eines klassischen Mokassin, der optisch mit einem outdoor-tauglichen Trail-Sneaker und einem Upper aus Merino Wolle sowie Primeknit kombiniert wurde. Die Sohle erinnert tatsächlich an andere Moc-Sneaker und soll auf und abseits der Straße für Halt sorgen. Man könne den Atric problemlos auch barfuß tragen, so hören wir. Das Upper sei einerseits atmungsaktiv, zum anderen soll es schwitzende sowie nasse Füße verhindern. Dass adidas zum Start gleich fünf verschiedene Colorways herausbringt, macht die Entscheidung allerdings nicht gerade leicht. Nicht unerwähnt sollte zudem die dazu passende Vintage-Apparel bleiben. Komplettiert wird die Outdoor-inspirierte Atric-Kollektion („Engineered for any extreme“) von verschiedenen Backpacks und Zubehör wie dem Thermosbecher. Erhältlich bei adidas, asphaltgold, TGWO, 43einhalb und Uebervart.

Drop Weekly

Kurzfristige Änderungen im Release-Kalender sind nichts, was bekanntlich selten vorkäme. Und so verschob sich der Release der beiden Air Jordan 1 High aus dem „Best Hand in the Game“-Pack kurzerhand um eine Woche. Nun dürfen alle Jordan-Fans auf den 9. Mai gespannt warten, wenn bei Stores wie Afew, asphaltgold und Bstn der „Track Red“ und der „Yellow Ochre“ an den Start gehen. Selbst wenn wir keine Jordanheads sind, so gefallen uns beide doch wirklich gut. Was wir zuvor über den Air Max 1 gesagt haben, trifft wohl auch hier zu. Eine Silhouette wie der AJ1 ist einfach zeitlos und kommt nie aus der Mode, da es bei dieser nicht um irgendwelche Trends oder Hypes geht. Und nur die wenigsten Schuhe können auf eine derart lange Historie verweisen (die meisten Releases sind doch heutzutage schon nach wenigen Wochen vergessen).

Drop Weekly

Schließlich startete heute eine neue Sale-Runde bei Foot Locker. Wie immer könnt Ihr dort mit dem Code VIPDEAL25 ordentliche 25% auf viele Sneakers sparen. Unsere Empfehlung wären die verschiedenen TN1-Releases, die einst ja mal nur bei Foot Locker erhältlich waren. Auch für die weiblichen Sneakerheads hat Foot Locker einige Schönheiten in den VIP-Deal aufgenommen. Vorbeischauen lohnt sich!

Drop Weekly

Viele weitere Links zu den Releases dieser Woche findet Ihr wie immer zu gegebener Zeit unter unserem Twitter-Account @sneakerzimmer und ab sofort auf unserer neuen Release-Seite. Der Drop Weekly-Beitrag enthält Affiliate-Verlinkungen zu verschiedenen Online-Shops.

Bilder: adidas, TGWO, Afew, 43einhalb, Naked