Sneaker Zimmer
 

Titolo x adidas NMD XR1 Trail

Titolo x adidas NMD XR1 Trail

Für eine Inspiration zieht es viele in die Ferne. Manchmal liegt eine Idee jedoch auch praktisch vor der eigenen Haustüre. Im Fall von Titolo aus der Schweiz ist damit natürlich das Panorama der Alpen, sind damit die schneebedeckten Berge und eisblauen Gletscher gemeint. Manchmal ist die Schweiz eben genau so, wie man sie sich aus alten Filmen oder Reportagen vorstellt. Heidi knows! Titolo sind eine echte Institution im Sneaker-Geschäft. Vor zwei Jahren besuchten wir ihren wirklich beeindruckenden Store in Zürich. Und erst kürzlich haben sie in Basel einen echten Tempel für Turnschuhe eröffnet (Basel steht somit auf unserer To-do-Liste ganz oben).

Titolo adidas NMD XR1 Trail-2

Ebenso fleißig ist die Titolo-Crew, wenn es um neue Sneaker-Collabos und Projekte mit unterschiedlichen Brands geht. Zusammen mit adidas erkundete man zuletzt die schneebedeckte Landschaft der Schweizer Berge. Dabei fiel die Wahl des Modells fast schon folgerichtig auf den adidas NMD XR1 Trail. Auch wenn der XR1 bereits seine Specials und Exclusives erhielt (ich denke da vor allem an den Mastermind und am die Foot Locker-Releases), so blieb er bislang immer etwas im Schatten anderer NMD-Releases. Vielleicht ändert sich daran ja etwas mit dem Release des XR1 in den OG-Farben des adidas NMD. Der ansonsten recht auffällige Cage ist bei Titolos Entwurf nahezu unsichtbar, da er sich farblich am Rest des Schuhs orientiert. Gleiches trifft auf die markanten Plugs und das Fersenstück aus Leder zu.

Titolo adidas NMD XR1 Trail-3

Ein eher ungewöhnliches Element bei Titolos Entwurf sind die asymmetrischen Nylon-Elemente an beiden Innenseiten. Diese unterbrechen nicht nur das eisblaue Primeknit-Upper, sie sind auch ein zusätzlicher Schutz vor Wasser und Dreck. In der besonderen Struktur des Primeknit, das sich erst aus der Nähe zeigt, kann man durchaus Parallelen zur Winterlandschaft der Schweizer Berge erkennen. Auch wenn die Pulverschneedecke von weitem glatt und eben aussehen mag, so sind die einzelnen Kristalle doch kleine geometrische Kunstwerke. Dass es sich bei diesem NMD um den outdoor-tauglichen Trail handelt, zeigt das sägezahnartige Profil der Außensohle, die dadurch mehr Halt und Grip verspricht (für eine Tour in die Berge würde ich mir allerdings doch einen anderen Schuh aussuchen). Der adidas NMD XR1 Trail eignet sich dennoch eher für einen Flachland-Winter oder einen Wald-Spaziergang. Ich komme jetzt in ein Alter, wo man schon mal spazieren geht, wobei ich als Entschuldigung immer noch unseren Hund anführen kann, der dann mit mir Gassi geht.

Titolo adidas NMD XR1 Trail-6

Gefunden habe ich den Titolo x adidas NMD XR1 Trail übrigens über Everysize. Da der Release schon eine Weile vorbei ist, finden sich allenfalls noch Restpaare in den einzelnen Consortium-Stores. Bei Everysize lässt sich komfortabel und idiotensicher gezielt nach der eigene Größe suchen. So muss man nicht erst jeden Online-Shop mühselig abklappern. Das spart Zeit und schont die Nerven.

M.Titolo adidas NMD XR1 Trail Titolo adidas NMD XR1 Trail-4 Titolo adidas NMD XR1 Trail-5 Titolo adidas NMD XR1 Trail-7 Titolo adidas NMD XR1 Trail-9 Titolo adidas NMD XR1 Trail-11 Titolo adidas NMD XR1 Trail-10 Titolo adidas NMD XR1 Trail-12 Titolo adidas NMD XR1 Trail-13 Titolo adidas NMD XR1 Trail-14 Titolo adidas NMD XR1 Trail-15

No Comments

Post A Comment

Send this to a friend