Sneaker Zimmer
 

Drop Weekly (34/2017) – adidas Köln, Stash x Nike Spiridon, Staple Black Pigeon, Pharrell x adidas Hu NMD

Drop Weekly (34/2017) – adidas Köln, Stash x Nike Spiridon, Staple Black Pigeon, Pharrell x adidas Hu NMD

Die Weltreise im Zoom Fly geht auch in dieser Woche weiter. Nach Chicago und New York macht Nike nun in der 24-Millionen-Metropole Shanghai Station. Da lässt sich wirklich von einer Megacity sprechen. Ob sich Nikes Designer von den Farben Shanghais inspirieren ließen, müssen diejenigen beurteilen, die schon einmal dort waren. Der sehr erdige Colorway passt jedenfalls sehr gut auch in den deutschen Herbst. Braun- und Cremetöne, dazu etwas Oliv. Zusammen ergibt dies einen durchaus harmonischen Mix. Online gibt es den NikeLab Zoom Fly Shanghai sowohl bei Nike als auch bei Overkill und Solebox.

1510142704

Neben dem AM87 und AM97 ist vor allem der Air Max 95 unser Liebling. Der legendäre Parra x Nike Air Max 95 Running Man gehört vielleicht zu den schönsten überhaupt. Ein ebenfalls starker General Release mit Ponyhair-Upper ist seit kurzem u.a. bei BM+ erhältlich. Einziger Wermutstropfen: Da es sich bei diesem haarigen AM95 LX um einen Wmns-Release handelt, bleiben AM95-Fans mit großen Füßen außen vor. Dafür passt der Colorway einfach perfekt in den Herbst.

Drop Weekly

Am 11.11. beginnt hier in Köln wieder der Wahnsinn namens Karneval. Auch wenn wir echte Kölner sind, so ist unser Karnevals-Gen eher unkölsch. Schon besser gefällt uns aber das, was einen Tag zuvor bei TGWO stattfindet. Als exklusiver Partner-Store von adidas Originals wird dort der adidas Köln released. Im Design ist der Schuh eine detailgetreue Kopie des einst von Sammlern in den 1980ern so getauften Turnschuhs aus der „City Serie“. Der Klassiker wurde für die Neuauflage ebenfalls in edles Wildleder verpackt und kommt noch dazu in einer besonderen Box mit Kölner Stadtwappen. Weitere Extras sind ein von Peter O’Toole gestaltetes Poster und ein Booklet, für das adidas-Sammler Quote und TGWO-Chef Alex verantwortlich sind. 110 Euro sind für dieses kölsche Gesamtpaket ein mehr als fairer Preis (ok die Original-Schuhe kosteten damals weniger als 100 DM, aber das waren auch andere Zeiten). Und als besonderes Highlight wird es den adidas Köln noch in einer TGWO-Edition geben mit einem Store-Logo auf der Zunge. Dieser adidas Köln wird aber nur über ein Gewinnspiel direkt bei TGWO auf dem Release-Event verlost.

Drop Weekly

Nach den NMD R1 PK Camo, die kürzlich erschienen, bringt adidas in dieser Woche wieder einen interessanten NMD, der aus der Masse an Releases angenehm heraussticht. Der inoffizielle Multicolor mit seinen bunten Camo-Dots erinnert vermutlich viele an das Datamosh-Pack von SNS, was wahrlich keine schlechte Referenz (und kein schlechtes Verkaufsargument) ist. Ansonsten ist über den NMD eigentlich schon längst alles gesagt. Dieser cleane NMD R1 PK Multi (oder auch „Colour Static“) ist noch mal eine durchaus starke Ergänzung für unsere NMD-Sammlung. Der Release findet in der Nacht zu Samstag bei asphaltgold, TGWO, 43einhalb, Afew und direkt bei adidas statt.

Drop Weekly

Seit heute bereits erhältlich sind zwei neue VaporMax, die mit ihren ikonischen Colorways an zwei echte Nike-Klassiker erinnern sollen. Sowohl der Neon– als auch der Grape-Colorway haben auf dem Air Max 95 viele Liebhaber gefunden. Übertragen auf den neuen und futuristischen VaporMax spielt das „Heritage Pack“ ganz bewusst mit dessen farblichem Erbe. Der Grape Vapormax ist dabei übrigens ein Wmns-Release. Das Heritage Pack ist bei Nike verfügbar. Außerdem haben 43einhalb, asphaltgold und TGWO beide VaporMax auf Lager.

Drop Weekly

Der AJ XI gehört bis heute zu den ganz großen Klassikern des Jordan Brand, der wie nur wenige andere Modelle auch bei Nicht-Jordan-Fans auf Interesse stößt (sieht man schon an uns). Die Idee mit dem glänzenden Patent Leather auf einer sehr modernen und für Basketballschuhe eher ungewöhnlichen Silhouette ist dafür sicherlich ein wesentlicher Grund. Am Samstag steht nun die Rückkehr des „Win Like 82“-Colorways in University Blue an, mit dem an Jordans legendären Auftritt bei den College-Meisterschaften im gleichen Jahr erinnert wird. Es war der Beginn einer der größten Sportlerkarrieren aller Zeiten. Für viele ist dieser AJ XI ganz bestimmt ein Pflichtkauf. Erhältlich auch in GS-Größen bei Nike, 43einhalb, asphaltgold und TGWO.

Drop Weekly

Nach dem Release des ultralimitierten N.E.R.D. x adidas Hu NMD auf der ComplexCon folgt am Samstag das schon vor Monaten angeteaserte Hu NMD Hiking-Quartett. Neben dem sehr limitierten Multicolor ist für uns vor allem der grau-weiße Cloud-Colorway ein echter Hingucker. Aber vermutlich werden sich alle vier NMD Trail fast wie von selbst verkaufen. Die Reseller stehen bestimmt schon in den Startlöchern und das trotz eines stolzen Preises von 250 Euro. Passend dazu bringen adidas und Pharrell auch noch eine Outdoor-inspirierte Apparel-Kollektion auf den Markt. Der gesamte Pharrell Hu Hiking-Drop kommt am Samstag zu TGWO, END, 43einhalb und Afew. Dazu wird es exklusiv bei Billionaire Boys Club noch einen weiteren Colorway geben. Um an den „Cotton Candy“ zu kommen, wird man daher einiges an Glück oder Geld brauchen.

Drop Weekly

Wir sind keine Skateboarder und waren das auch noch nie. Und mit NikeSB beschäftigen wir uns ansonsten eher wenig. Nun kommen aber selbst wir an diesem Release kaum vorbei. Gemeint ist natürlich der von Jeff Staple designte NikeSB Dunk Low „Black Pigeon“. Der erste Staple Pigeon gehört zweifellos in die heiligen Hallen der Streetwear-Kultur, nicht zuletzt aufgrund der Ereignisse, die sich 2005 zum Release in New York zugetragen haben. Die Schlagzeilen dürften zumindest die Älteren noch in Erinnerung haben. Am Samstag wartet nun der schwarze Nachfolger vermutlich nicht allzu lange auf mögliche Käufer. Die langen Schlangen vor dem Reed Space-Pop-up-Store in New York aus dieser Woche sind dafür ein klares Indiz. Bei Nike soll der NikeSB Dunk Low „Black Pigeon“ um 9 Uhr online gehen.

Drop Weekly

Viele weitere Links zu den Releases dieser Woche findet Ihr wie immer zu gegebener Zeit unter unserem Twitter-Account @sneakerzimmer. Der Drop Weekly-Beitrag enthält Affiliate-Verlinkungen zu verschiedenen Online-Shops.

Bilder: BM+, asphaltgold, Titolo, Afew, TGWO, 43einhalb, Nike, Hypebeast, Overkill

No Comments

Post A Comment

Send this to a friend