Sneaker Zimmer
 

Drop Weekly (11/2017) – Pharrell Tennis Hu, Staple x Puma, Sonra Pembe, Wood Wood x Asics

Drop Weekly (11/2017) – Pharrell Tennis Hu, Staple x Puma, Sonra Pembe, Wood Wood x Asics

Zumindest sneakertechnisch wurde es um Pharrell in den vergangenen Monaten doch etwas ruhiger. Diese kleine kreative Pause geht aber nun zu Ende. Mit dem Tennis Hu versuchen er und adidas an den Erfolg der HU NMDs anzuknüpfen, was sicherlich nicht so ganz leicht wird. Die beiden Schuhe sind bereits farblich als Hommage an die beiden Tennis-Klassiker Stan Smith und Forest Hill, die hier Pate standen, angelehnt. Dazu verbindet der Tennis Hu das bewährte Primeknit-Upper mit einem recht zeitlosen, cleanen Look. Nur die Boost-Fans gehen bei diesem Pharrell-Drop leider leer aus. Nicht fehlen darf hingegen das besondere Hu-Branding auf der Zunge des Tennis Hu. Beide Colorways erhaltet Ihr ab Samstag bei 43einhalb, TGWO, Titolo und Allike.

Drop Weekly

Am Samstag erscheint die neue Pacemaker-Kollektion „Hide and Seek“. Pacemaker-Erfinder Till – besser bekannt als Eartothestreet – ist es gelungen, wieder einmal einen starken Drop aus verschiedenen Shirts, Hoodies, Caps (zusammen mit New Era) und Beanies zusammenzustellen, auf denen sich neben den typischen Pacemaker-Details auch andere Streetwear-Elemente und Camouflage-Prints wiederfinden. Letztere stehen unverkennbar für die Outdoor-Philosophie der Marke. Highlights sind für uns der Camo Hoodie und natürlich der Pacemaker-Schal. Die gesamte Kollektion findet Ihr ab Samstag auf der Pacemaker-Seite und bei Overkill, TGWO und 43einhalb.

Drop Weekly

Die Serie an luxuriösen „Made in Germany“-Releases geht ebenfalls am Freitag mit dem Samba Classic „MIG“ in die nächste Runde. Wie zuvor schon beim Stan Smith „MIG“ vertraut adidas erneut auf die alten Liebhaber des Modells und Kenner der drei Streifen. So verspricht man ein butterweiches Nubuck und eine absolute Top-Verarbeitung. Beides hat natürlich seinen Preis und der liegt in diesem Fall bei 200 Euro. Aber das dürfte eigentlich niemanden überraschen. Zum Samba gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Er ist ebenso wie besagter Stan Smith eine adidas-Legende. Umso schöner ist es, dass man in Herzogenaurach bei aller Boost-Euphorie nicht die alten Klassiker und damit seine Wurzeln vergisst. Wer sich nicht vom Price Tag abschrecken lässt, findet den Samba Classic „MIG“ bereits in der Nacht zu Freitag auf den Seiten von TGWO, asphaltgold und TheNextdoor.

Drop Weekly

Silber scheint die Farbe der Stunde zu sein. Zumindest bestimmt Nike derzeit mit dem AM97 „Silver Bullet“ die Kanäle der Fashion- und Streetwear-Welt. Bei den beiden Partnern Wood Wood und Asics Tiger wird man gegen diesen Trend vermutlich nichts einzuwenden haben. Immerhin erscheint am Samstag ihr ebenfalls silberner Gel-DS Trainer – zunächst in den Wood Wood Stores und im Wood Wood Online-Store. Ein Release bei den bekannten Asics-Accounts folgt dann in der kommenden Woche. Inwieweit der Silber-Hype auch dem Wood Wood Gel-DS Trainer hilft, bleibt natürlich abzuwarten. Schon jetzt zeigt sich aber, dass die knallige Collabo im 90s-Look viele begeistert. Übersehen ist bei diesem Release ja auch praktisch unmöglich.

Drop Weekly

Nachdem der TN inzwischen sogar als NikeLab-Release die Fashion-Welt erobert, gibt es mit dem Air Max Flair einen neuen „Foot Locker exclusive“-Release. Die Premiere des Air Max Flair Anfang des Jahres fiel bereits recht vielversprechend aus. Das übergroße AIR-Branding erinnert an den Uptempo. Die durchgängige Air-Unit ist wiederum ein direkter Link zu Running-Silhouetten wie den Flyknit Max oder den LD-Zero. Vor allem am Fuß hinterlässt der Air Max Flair einen starken Eindruck, wobei noch nicht klar ist, ob er tatsächlich das große TN-Erbe bei Foot Locker antreten kann. Am Freitag um 9 Uhr erscheint gleich ein ganzes Air Max Flair-Quartett bei Foot Locker. Neben dem schwarzen OG, der uns immer noch am besten gefällt, stehen auch ein roter, weißer und gelber Colorway zur Wahl. Nicht vergessen wollen wir zudem den aktuellen VIP-Deal bei Foot Locker. Noch bis Sonntag erhaltet Ihr online und instore mit dem Code „VIPDEAL25“ 25% Rabatt auf die meisten Modelle darunter Iniki, NMD, UltraBoost, EQT und Flyknit Racer.

Drop Weekly

Ein garantierter Eyecatcher dürfte auch der neue Staple x Puma Clyde werden. „Mr. Pigeon“ Jeff Staple hatte schon mit seinen letzten Clydes (hier geht es zu unserem Blogpost) ein richtig starkes Trio vorgelegt. Die Fortsetzung ist nun zwar farblich etwas dezenter, dafür übernahm er andere Ideen wie die optische Zweiteilung des Schuhs, welche in diesem Fall sogar quer über die Toebox verläuft und sich bis zur Zunge fortsetzt. Nicht vielen gelingt das Kunststück, ein eher unauffälliges Design durch wenige Veränderungen plötzlich komplett umzugestalten. Insofern ist der Staple x Puma Clyde schon ein Meisterstück (der ebenfalls zum Drop gehörende Ignite gefällt uns weniger). Erhältlich als Midnight-Release ab Samstag bei Overkill, TGWO, 43einhalb.

Drop Weekly

Ausschließlich online erscheint dieses Mal der neue Sonra Proto „Pembe“. Die 100 Paare gehen am Sonntag um 18 Uhr auf der Sonra-Seite online. Die Erfahrungen aus den letzten Releases zeigen, dass sämtliche Paare bereits nach 1 oder 2 Minuten ausverkauft sein dürften. Hikmet hat ja versprochen, dass die derzeit strenge Limitierung in Zukunft etwas gelockert werden soll. So habe man die Produktionszahlen erhöht, um die auch für ihn unerwartet hohe Nachfrage zumindest halbwegs bedienen zu können. Natürlich wird man nie alle glücklich machen können, aber der Frust bei manch einem sitzt schon tief, wenn man jedes Mal leer ausgeht. Irgendwann versucht man es dann vielleicht schon gar nicht mehr, was bei einem Top-Schuh wie dem Sonra Proto wirklich schade wäre. Auch beim „Pembe“ gilt: Made with real passion! Thanks Thomas for the On-feet-Pic!

Drop Weekly

Viele weitere Links zu den Releases dieser Woche findet Ihr wie immer zu gegebener Zeit unter unserem Twitter-Account @sneakerzimmer.

Bilder: Overkill, Titolo, Wood Wood/Asics Tiger, The Word on the Feet/King of Trainers, Thomas Lindie, Pacemaker, asphaltgold

No Comments

Post A Comment

Send this to a friend