Sneaker Zimmer
 

Drop Weekly (1/2018) – Nike Air Max Velvet, Jordan IV x Levi’s, adidas EQT 93/Berlin

Drop Weekly (1/2018) – Nike Air Max Velvet, Jordan IV x Levi’s, adidas EQT 93/Berlin

Grau schimmerndes Samt auf einem Sneaker? Warum nicht, dachte man sich bei Nike und tüftelte an einem neuen Lux-Pack für die Damen. Herausgekommen ist ein ziemlich starkes Quartett, das sicher nicht nur bei den weiblichen Air Max-Fans auf viel Gegenliebe treffen wird. Besonders gelungen finden wir den Air Max Plus aus diesem Drop. In der leicht schimmernden Samt-Verpackung wirkt die eigentlich aggressive Air Max Plus-Silhouette fast schon edel. Ebenfalls zu den Velvet-Air Max gehört ein grauer AM97 Ultra ’17, bei dem sich die Samt-Elemente auch stimmig in den modernen Look einfügen. Letzteren findet Ihr seit heute bei TGWO, Bstn und Nike. Der Air Max Plus ist bei TGWO sowie bei 43einhalb und Foot Locker erhältlich.

Drop Weekly

Von New Balance erscheint am kommenden Samstag ein schönes Duo, auf das wir Euch gerne hinweisen wollen. Das „Peaks to Streets“-Pack vereint den Klassiker 574 mit seinem modernen Verwandten, den 574 Sport. Auffällig sind bei beiden Schuhen ihre unterschiedlichen Farbakzente im Fersenbereich, die dem ansonsten eher dezenten Look im klassischen New Balance-Grau einen gewissen Twist verleihen. New Balance verspricht dazu wieder ein Premium-Upper aus Wildleder, Nubuck und Pig Suede. Der hellere Grauton des 575 Classic (nennt sich Sea Salt) mag sicherlich deutlich schmutzanfälliger sein. Wir haben uns in den cleanen Style aber gleich etwas verguckt. Zum Preis von 120 (Classic) respektive 140 Euro (für den Sport) findet Ihr dieses NB-Doppel ab dem 13. Januar bei ausgewählten Stores wie 43einhalb, Afew und asphaltgold.

Drop Weekly

Ihre “Beyond the Hype“-Reihe setzen Sneakersnstuff und Reebok Classic in dieser Woche mit einer ebenfalls zeitlosen Collabo auf dem Classic Leather fort. Ganz einfach „Premium“ nennen sie ihr elegantes, cleanes Design, bei dem wieder weiches Elch-Leder zum Einsatz kam. Ansonsten hat man auf alle unnötigen Gimmicks und Spielereien verzichtet. „A Sneaker that can be worn with anything“ heißt es dazu von SNS und das trifft es sehr genau. Die Schweden versprechen einen ehrlichen Turnschuh, der sich an die echten Sneakerheads richtet. Reseller und Hypekids dürfen sich ruhig woanders umsehen. Der Online-Release startet am Samstag um 13 Uhr. Wirklich beeilen muss man sich hier aber nicht. Sneaker-Shopping like back in the days!

Drop Weekly

Was steht für Berlin? Nach Brandenburger Tor, Reichstag und Currywurst ist das ganz sicher die BVG – die Berliner Verkehrsbetriebe. Sowohl deren klassisches Gelb als auch die besonderen Muster der Sitzbezüge in den Bahnen sind Pendler wie Touristen gleichermaßen bekannt. Auch bei adidas Originals scheint es einige BVG-Fans zu geben und so startete man eine besondere Zusammenarbeit, die nun in einer ungewöhnlichen BVG x adidas-Collabo endete. Limitiert auf 500 Paare und nur in Berlin erhältlich – in diesem Fall absolut verständlich – erscheint am 16. Januar der EQT Support 93/Berlin. Besagtes Muster der Sitzbezüge wurde bei diesem EQT ebenso als Designelement aufgegriffen wie das gelbe Herz der BVG. Der eigentliche Clou ist jedoch, dass der Sneaker gleichzeitig als BVG-Jahresticket genutzt werden kann. Als Berliner Sneakerhead ist man so nie mehr ohne Fahrschein! Diese Idee finden wir fast noch besser als den eigentlichen Schuh, obwohl auch der sich absolut sehen lassen kann (wir würden nur andere Laces reinmachen). Erhältlich ist der BVG x adidas EQT 93/Berlin exklusiv im Overkill Store sowie im adidas Originals Store Mitte.

Drop Weekly

Hin und wieder brechen wir mit unserer Gewohnheit und nehmen auch mal einen Jordan-Release in den Weekly auf. Bekanntermaßen sind wir ansonsten ganz auf Running-Modelle fixiert. Tatsächlich ist dieser Jordan IV etwas ganz Besonderes. Wie schon sein Denim-Upper verrät, hatte bei diesem Drop die US-Kultmarke Levi’s ihre Hände im Spiel. Genau genommen fanden Jordan und Levi’s zu Ehren der legendären Denim Trucker-Jacke zusammen, die 2017 ein halbes Jahrhundert alt wurde. Insofern ist es nur logisch, wenn es zu den AJ IV die passende Trucker Jacket geben wird. Diese wird ab dem 17.Januar jedoch nur in sehr wenigen Stores (darunter SNS London, Kickz Berlin und SVD sowie einige Levi’s-Flagship-Shops) erhältlich sein. Etwas breiter erscheint am gleichen Tag der AJ IV (u.a. bei Bstn, der auch durch seine vielen Details wie das goldene Lining, den typischen Levi’s-Patch und den roten Levi’s-Tab besticht.

Drop Weekly

Viele weitere Links zu den Releases dieser Woche findet Ihr wie immer zu gegebener Zeit unter unserem Twitter-Account @sneakerzimmer. Der Drop Weekly-Beitrag enthält Affiliate-Verlinkungen zu verschiedenen Online-Shops.

Bilder: adidas Originals, 43einhalb, SNS, New Balance, Jordan Brand

No Comments

Post A Comment

Send this to a friend